Die Rückkehr des Nationalismus ist weder eine Banalität noch eine Trivialität!

Würde die Zeit die Vergangenheit aus unseren Erinnerungen versuchen, wie mit einem Schwamm auf einem Schultafel zu verdrängen und zu löschen? Wie können wir dann das Wiederaufleben eines Nationalismus erklären, von dem wir dachten, er sei begraben worden?

„Le retour du nationalisme est ni une banalité, ni une bagatelle!“ weiterlesen

Élections européennes du 26 mai 2019 : votez !

Françaises et Français établis hors de France, votez ! Vérifiez votre situation électorale dans les meilleurs délais !

Votez parce que vous êtes un européen convaincu.
Voter, c’est ne laisser personne d’autre choisir des décisions importantes au quotidien.
#ouijevote

Die Neuerfindung der Zukunft und die Wiedergeburt der Demokratie gegen die globale Erwärmung !

Dans son combat contre le réchauffement climatique, la jeunesse réinvente l’avenir et redécouvre la démocratie.

Erlauben Sie mir eine gewisse Eifersucht, wenn ich lese, wie es dieser schwedischen Schülerin, Greta mit ihrem Vornamen, gelingt, Menschen zum Thema Klimawandel und dem ihr innewohnenden Drama zu motivieren. Das betrifft uns alle. Ich finde es schade, dass es unsere Enkelkinder sind, die endlich auf die Straße gehen, um für die Rettung unserer Biosphäre, für den Schutz des Klimas und für ihre Zukunft zu demonstrieren.

„Réinventer l’avenir et redécouvrir la démocratie contre le réchauffement climatique !“ weiterlesen

Europäer wacht auf, es ist Europa, das viele Totengräber begraben wollen.

Ils sont légions et de tout bord à vouloir enterrer l’Europe.

Es gibt viele von ihnen, von allen Seiten, die Europa begraben wollen. Populisten, Rechts- und Linksextreme in Europa, ob sie nun Ungarisch, Französisch oder Italienisch sprechen. Aber auch Donalds Amerikaner, Wladimirs Sowjets, die beide auf einem Weg des Kalten Krieges uneins waren. Die Chinesen von XI setzen die Arbeit ihrer Ameisen fort, indem sie die Punkte vor so vielen Divisionen in unseren Reihen zählen.

„Aux armes citoyens, c’est l’Europe que de nombreux fossoyeurs veulent enterrer.“ weiterlesen

Die Banalität des Bösen im französischen politischen Leben: lasst uns aufwachen!

L’avenir de demain, c’est aujourd’hui que nous le construisons.

Die Banalität hat die Führung unseres politischen Raums übernommen. Jeden Tag lädt sie sich selbst zur vollkommensten medialen Gleichgültigkeit ein. Sie betrifft uns alle, denn in Wirklichkeit ist sie eine Umkehrung unserer demokratischen Werte.

„La banalité du mal dans la vie française politique : réveillons-nous !“ weiterlesen

Der neue Vertrag zwischen Frankreich und Deutschland verankert die deutsch-französische Freundschaft und den Frieden.

Prenons notre destin en main, France et Allemagne ensemble

Am 22. Januar 2019 wird die Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich geweiht. Der feierliche Akt von Aachen erinnert uns daran, dass nichts unmöglich ist, wenn wir im Dialog lernen, unseren Nachbarn besser zu verstehen und zu akzeptieren.

„Le nouveau traité entre la France et l’Allemagne consacre l’amitié franco-allemande et la paix.“ weiterlesen

Warum leidet LaREM nicht unter einer lokalen Verankerung? Das ist seine Hauptstärke.

c’est bien la diversité de nos adhérents, leurs origines, leur proximité sur le terrain qui fait de l’ancrage local du mouvement notre force.

In letzter Zeit höre ich oft, dass LaREM unter einem Mangel an lokalen Wurzeln leidet. Dass LaREM den Bürgern vor Ort nicht zuhören würde.

„Pourquoi LaREM ne souffre pas d’ancrage local ? C’est sa force principale.“ weiterlesen

So beabsichtige ich gemeinsam mit Ihnen, Wut in Lösungen zu verwandeln.

So beabsichtige ich, mit Ihnen gemeinsam Wut in Lösungen zu verwandeln.

Diese informelle, deutschsprachige Übersetzung des Briefes an den Franzosen, « Lettre aux Français » liefert den Inhalt des Briefes, den Emmanuel Macron am 13. Januar 2019 veröffentlicht hat.

„So beabsichtige ich gemeinsam mit Ihnen, Wut in Lösungen zu verwandeln.“ weiterlesen

Angesichts der Informationskrise müssen wir unsere Methode ändern!

Parlons de territoires et relocalisons le QG d'En Marche! à Bourges ! Seul un parisianisme jacobin pourrait y faire objection.

Lassen Sie uns den Mut haben zuzugeben, dass wir trotz der Fortschritte der letzten achtzehn Monate noch viel zu lernen haben. Wir sind die Hüter der Notwendigkeit von Transformation und Veränderung. Haben wir dann den Mut, manchmal unseren Mangel an politischer Reife zuzugeben und zu verstehen, dass wir dann unsere Methode ändern müssen. Denn über die Schwierigkeiten hinaus erschwert das Auftreten von Fehlinformationen durch soziale Netzwerke unsere Bemühungen.

„Face à la crise de l’information, nous devons changer de méthode !“ weiterlesen

Das Referendum der Bürgerinitiative? Wie wäre es, wenn wir über politische Reife sprechen?

Développer la maturité politique

Unter den unterschiedlichen Forderungen der Gelben Westen sticht nur eine homogen hervor: das Referendum über eine Bürgerinitiative. Wie sind die Chancen, aber auch die Risiken für unsere republikanische Demokratie?

„Le référendum d’initiative citoyenne ? Et si nous parlions de maturité politique ?“ weiterlesen